Wirtschaftsprüfung

Mit fundierten Analysen nach vorne schauen

Unser Prüfungsansatz beruht auf dem Verständnis, für Sie – über den Bestätigungsvermerk hinaus – einen Mehrwert zu generieren. Als Berater begleiten wir Sie mit branchen- und unternehmensspezifischen Kenntnissen bei der Entwicklung nachhaltiger betriebswirtschaftlicher und strategischer Lösungen.
So können Sie Verbesserungspotenziale gezielt nutzen und frühzeitig marktorientiert agieren. 
Unser hohes Qualitätsniveau wurde uns wiederum durch das Prüfungsurteil einer externen Qualitätskontrollprüfung nach § 57a WPO bestätigt.

Zu den zentralen Aufgaben des Wirtschaftsprüfers gehören vertrauensbildende Dienstleistungen, die – wie die Abschlussprüfung – darauf ausgerichtet sind, die Verlässlichkeit von z. B. Informationen und Systemen für Entscheidungsträger zu erhöhen, damit diese auf gesicherter Datenbasis Entscheidungen treffen können. Ein hohes Maß an Qualität der erbrachten Leistungen ist ausschlaggebend für dieses Vertrauen. Der dabei zugrundeliegende Qualitätsbegriff setzt voraus, dass sich die Qualität der Dienstleistungen an dem Nutzen und den Erwartungshaltungen der Adressaten orientiert, zu denen u. a. die Kapitalgeber, die Aufsichtsorgane, die gesetzlichen Vertreter, die Regulatoren und die Gesellschaft zählen. Das darin zum Ausdruck kommende Vertrauen der Öffentlichkeit in die Tätigkeit des Wirtschaftsprüfers geht einher mit besonderen gesetzlichen Anforderungen an die Sicherstellung der Qualität der Dienstleistungen.

Sprechen Sie uns zu folgenden Leistungen gerne an:

  • Freiwillige und gesetzliche Prüfung von Jahresabschlüssen (HGB/IFRS)
  • Konzernabschlussprüfungen (HGB/IFRS)
  • Due Diligence Prüfungen
  • Durchführung von Unternehmensbewertungen
  • Sonderprüfungen
  • Qualitätskontrollprüfungen (Peer Review)
  • Unterstützung bei der Einrichtung des Qualitätssicherungssystems, der Nachschau, der Berichtskritik sowie der auftragsbegleitenden Qualitätssicherung

  • Prüfung und Erstellung von Sonderbilanzen
  • Prüfungen nach § 16 MaBV
  • Prüfungen nach dem Haushaltsgrundsätzegesetz (HGrG)
  • Unterschlagungsprüfungen und Fraud Prevention
  • Prüfungen nach der VerpackV (Vollständigkeitserklärung IHK)
  • Prüfungen für die Entsorgungswirtschaft (Grüner Punkt, Interseroh etc.)
  • Prüferische Durchsicht von Abschlüssen
  • Prüfung des Wertpapierdienstleistungsgeschäfts nach § 89 WpHG

  • Prüfung der Grundsätze, Verfahren und Maßnahmen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) nach IDW PH 9.860.1
  • Prüfung von Compliance Management Systemen nach IDW PS 980, z. B. Tax Compliance Management Systeme

Neben diesem „klassischen“ Bereich der Wirtschaftsprüfung betätigen wir uns auch im Bereich forensischer Dienstleistungen. Wir führen mit einem Team aus interdisziplinären Spezialisten für Wirtschaftskriminalität Sonderuntersuchungen durch und klären so wirtschaftskriminelle Handlungen in Ihrem Unternehmen auf. Zudem erstellen wir für Sie forensische Gutachten zur Unterstützung Ihrer Ansprüche bei Versicherungen und vor Gericht.

Gerne unterstützen wir Sie bei internen Revisionsprüfungen, führen Präventionsmaßnahmen durch und helfen Ihnen bei der Einrichtung von Internen Kontrollsystemen (IKS).